Bewerbung zur Probe-Arbeitsphase im Oktober 2022!

Ohne Vorsingen

Jederzeit möglich!

Online-Bewerbung

FAQ

Der LandesJugendChor Rheinland-Pfalz ist eine Förderinstitution für junge Sänger:innen. Die Bewerbung kann auf Vorschlag, z.B. durch eine:n Lehrer:in oder Gesangspädagog:in, oder auch initiativ erfolgen. Wir erwarten von Dir viel Freude am Singen, eine langjährige Chorerfahrung bzw. eine außergewöhnliche Gesangsbegabung. Deine Mitgliedschaft ist unabhängig von einer bestimmten schulischen Ausbildung, es können sich Auszubildende und Berufstätige ebenso bewerben wie Schüler:innen und Studierende.

Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen wirst Du zu einem Vorsingen eingeladen. Dort sind in der Regel mindestens ein:e Musikalische:r Leiter:in, ein:e Gesangspädagog:in, und Björn Rodday als Gesamtleiter des Ensembles anwesend. Vorzubereiten ist ein beliebiges Volkslied sowie ein weiteres Stück Deiner Wahl. Während des Vorsingens arbeiten wir mit Dir in folgenden Bereichen:

  • Gesangsvortrag mit und ohne Begleitung
  • Gehör- und Rhythmusübungen
  • „Vom-Blatt-Singen“
  • Stimmbildung
Das Vorsingen findet in einer entspannten Atmosphäre statt. Ergreife Deine Chance!

Die Online-Bewerbung läuft in drei Stufen ab:

  1. Du füllst das Online-Formular aus und lädst zwei Videos hoch, auf denen Du ein Volkslied und ein weiteres frei wählbares Stück singst. Wichtig: Die Videos dürfen nicht bearbeitet oder geschnitten sein.
  2. Anhand der Videos wird eine Vorauswahl getroffen. Diese Sänger:innen werden im Anschluss entweder zu einem Vorsingen oder direkt zu einer Probe-Arbeitsphase eingeladen.

Wenn Du Dich bereits vormerken lassen möchtest, schick einfach eine Email an rodday@lmr-rlp.de mit folgenden Informationen:

  • Name und Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Musikalische Vorerfahrungen (auch instrumental)
  • Stimmgruppe (z.B. Sopran, Tenor – falls bekannt)
  • Wie bist Du auf den LJC gekommen und warum möchtest Du mitsingen?

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!